Silke Kloster

Fußballverband hatte zur Ehrenamtsgala eingeladen – Reiner Calmund war Ehrengast

Unsere Silke war dabei.
Silke

Stattliche 65 Vereine hatten eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter aus der großen Zahl ihrer ehrenamtlich tätigen Mitglieder zu dieser Auszeichnung vorgeschlagen. Vom 1. FC Riegelsberg war Silke Kloster dabei. Silke engagiert sich schon seit einigen Jahren vorbildlich im Jugendfußball. Ob Kaffee, Kuchen, Rostwürste oder Popcorn. Silke ist immer dabei. Sie organisiert Turniere, Tombolas und bläst frischen Wind in die Segel des Riegelsberger Fußballschiffs.
SFV Vizepräsident Zöhler dankte allen Ehrenamtlern, rund 2000 Jahre Ehrenamt waren an diesem Abend zusammen. Sie wurden für ihre uneigennützige Arbeit zum Wohle ihrer Vereine und dem Saarfußball geehrt. Vertreten war die gesamte Palette der vielfältigen Vereinsarbeiten von Platzwart über Jugendarbeit bis zum bedeutungsvollen Vorstandsamt. „Sie alle leisten einen wertvollen Beitrag , und das ganz freiwillig“, stellte der Vizepräsident fest.
Höhepunkt und krönender Abschluss der abendlichen Gala war die Auszeichnung der Ehrenamtler mit Ehrenurkunde durch Präsident Schumann, Vize-Präsident Zöhler sowie Ehrengast Calli, dem diese ehrenvolle Aufgabe sichtlich Vergnügen bereitete.


3. Saar Basar Jugendförderpreis

Preisübergabe vor breitem Publikum im Saarbasar

In Zusammenarbeit mit dem Saarbasar – Das-Saarland-Einkaufscenter- hatte der Saarländische Fußballverband im Sommer 2014 zum dritten Mal den Jugendförderpreis für Fußballvereine ausgeschrieben, die besondere Stärken in ihrer Jugendarbeit nachweisen können.

Gefragt waren Aktivitäten in den Bereichen

  • Zusammenarbeit Schule und Verein
  • Soziales Engagement
  • Qualifizierung von Vereinsmitarbeitern

Die Preisträger wurden am 23.Oktobervor einem breiten Publikum im Saarbasar geehrt, wo Center Manager Fabian Stölzle und SFV-Präsident Franz-Josef Schumann Schecks an die insgesamt 9 Gewinner überreichten. In den drei Kategorien gab es für den jeweils ersten Platz einen Scheck über 1.000 Euro, für den zweiten Platz einen Scheck über 600 Euro und für den dritten Platz einen Scheck über 400 Euro.

Die diesjährigen Gewinner sind:

Zusammenarbeit Schule und Verein: 1. FV Püttlingen; 2. SF 05 Saarbrücken; 3.Spvvg. Quierschied

Soziales Engagement: 1.FC Wadrill; 2.FC Rastpfuhl; 3. FSG Bous

Qualifizierung: 1. 1.FC Riegelsberg; 2.SV Gersweiler-Ottenhausen; 3.FV Diefflen

Alle guten Dinge sind 3. Zum dritten Mal in Folge der erste Platz.
Alle guten Dinge sind 3. Zum dritten Mal in Folge der erste Platz.

unsere Sponsoren